Dieser Online-Shop verwendet Cookies für ein optimales Einkaufserlebnis. Dabei werden beispielsweise die Session-Informationen oder die Spracheinstellung auf Ihrem Rechner gespeichert. Ohne Cookies ist der Funktionsumfang des Online-Shops eingeschränkt. Sind Sie damit nicht einverstanden, klicken Sie bitte hier. x

Zwiebelkuchen

Zwiebelkuchen
für ein Backblech

Teig:

500 g Mehl
50 ml Rapsöl
1 Ei
1 TL Salz
1 Würfel Hefe
¼ l lauwarme Milch

 

Belag:

 1 ½ kg Gemüsezwiebeln
100 g geräucherter durchwachsener Speck
3 Eier
Salz, Pfeffer, Majoran
50 ml Kümmel-Würz-Öl
250 g saure Sahne
Öl für das Blech

Zubereitung:

Aus oben genannten Zutaten Hefeteig herstellen und ca. 30 Min. gehen lassen.

Für den Belag Zwiebel in Ringe und Speck in Würfel schneiden. Kümmel-Würz-Öl in einer Pfanne erhitzen, Speckwürfel darin kurz anbraten, Zwiebelringe zufügen und ca. 8 Min. dünsten. Mit Salz, Pfeffer und Majoran würzen. Abkühlen lassen.

Teig auf einem Backblech ausrollen. Zwiebeln darauf verteilen. Die Eier und saure Sahne verrühren. Mit Salz und Pfeffer würzen, über die Zwiebel gießen. Im vorgeheizten Backofen bei 200 ° C (Umluft 175 °C) ca. 30 Min. backen.

* inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten