Dieser Online-Shop verwendet Cookies für ein optimales Einkaufserlebnis. Dabei werden beispielsweise die Session-Informationen oder die Spracheinstellung auf Ihrem Rechner gespeichert. Ohne Cookies ist der Funktionsumfang des Online-Shops eingeschränkt. Sind Sie damit nicht einverstanden, klicken Sie bitte hier. x

AGB

Allgemeine Geschäftsbedingungen

Es gelten ausschließlich diese AGB’s zwischen der Ölmühle Hartmann GbR und Ihnen als Endverbraucher.

Die AGB’s akzeptieren Sie mit Ihrer Bestellung.

Lieferbedingungen
Die Lieferung der Ware erfolgt grundsätzlich durch den Paketdienst. Der Versand der Ware erfolgt nach Bezahlung, das heißt, nach Gutschrift der Vorabüberweisung auf unserem Bankkonto oder nach Gutschrift des von uns per Einzugsermächtigung erhaltenen Betrages.

Lieferzeit
Der Versand der Ware kann sich je nach Verfügbarkeit verzögern. Bei vorrätigen Artikeln beträgt die Lieferzeit nach Zahlungseingang max. 5 Tage. Für Lieferverzögerungen, die durch Dritte verursacht werden, übernimmt die Ölmühle Hartmann GbR keinerlei Haftung.

Versand
Der Versand erfolgt auf unsere Gefahr. Die Pakete sind bis zu einem Warenwert von 500,00 € transportversichert. Bei Erhalt der Sendung muß sofort eine Kontrolle auf Schäden erfolgen. Evtl. Transportschäden müssen uns unverzüglich (innerhalb 24 Stunden) mitgeteilt werden.

Preise
Die Preise sind Endverbraucherpreise und beinhalten 7 % Mehrwertsteuer.

Versandkosten
Die Versandkostenpauschale beträgt 6,95 €. Ab einem Bestellwert von 75,00 € entfällt die Versandkostenpauschale.

Zahlung
Die Zahlungsmöglichkeiten sind Vorkasse oder Bankeinzug.

 

Widerrufsbelehrung

Widerrufsrecht
Kunden, die Verbraucher im Sinne des § 13 BGB sind, können ihre Vertragserklärung innerhalb von 14 Tagen ohne Angabe von Gründen in Textform (z. B. Brief, Fax, E-Mail) oder – wenn Ihnen die Sache vor Fristablauf überlassen wird, auch durch Rücksendung der Sache widerrufen. Die Frist beginnt nach Erhalt dieser Belehrung in Textform, jedoch nicht vor Eingang der Ware beim Empfänger und auch nicht vor Erfüllung unserer Informationspflichten gemäß Artikel 246 § 2 in Verbindung mit § 1 Absatz 1 und 2 EGBGB und auch nicht vor Erfüllung unserer Pflichten gemäß § 312g Absatz 1 Satz 1 BGB in Verbindung mit Artikel 246 § 3 EGBGB.  Zur Wahrung der Widerrufsfrist genügt die rechtzeitige Absendung des Widerrufs oder der Sache.
Der Widerruf ist zu richten an:
Ölmühle Hartmann GbR
Lindenfeldweg 12, 86420 Diedorf-Biburg
Tel.: 0821/483144, Telefax: 0821/4865373, Email: info@koenig-der-oele.de.

Widerrufsfolgen
Im Falle eines wirksamen Widerrufs sind die beiderseits empfangenen Leistungen zurückzugewähren und ggf. gezogene Nutzungen (z. B. Zinsen) herauszugeben. Können Sie uns die empfangene Leistung nicht oder teilweise nicht oder nur in verschlechtertem Zustand zurückgewähren beziehungsweise herausgeben, müssen Sie uns insoweit Wertersatz leisten.

Rücksendungskosten
Sie haben die regelmäßigen Kosten der Rücksendung zu tragen, wenn die gelieferte Ware der bestellten entspricht und wenn der Preis der zurückzusendenden Sache einen Betrag von 40,00 Euro nicht übersteigt oder wenn sie bei einem höheren Preis der Sache zum Zeitpunkt des Widerrufs noch nicht die Gegenleistung oder eine vertraglich vereinbarte Teilzahlung erbracht haben. Andernfalls ist die Rücksendung für Sie kostenfrei. Nicht versandfähige Sachen werden bei Ihnen abgeholt.

Verpflichtungen zur Erstattung von Zahlungen müssen innerhalb von 30 Tagen erfüllt werden. Die Frist beginnt für Sie mit der Absendung Ihrer Widerrufserklärung oder der Sache, für uns mit deren Empfang.

Vom Widerrufsrecht ausgeschlossen sind Artikel, die von Ihnen geöffnet, bzw. entsiegelt  worden sind.

Ende der Widerrufsbelehrung

Eigentumsvorbehalt
Die gelieferte Ware bleibt bis zur vollständigen Bezahlung Eigentum der Ölmühle Hartmann GbR.

Gerichtsstand
Gerichtsstand ist Amtsgericht Augsburg.

* inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten